Tarife


Die Schweizerische Zahnärztegesellschaft SSO Schweiz hat ab dem 01.01.2018 einen neuen Zahnärzte-Tarif in Kraft gesetzt.
Seit mehr als 20 Jahren wurde diesbezüglich keine Anpassungen mehr gemacht. Es werden gewisse Positionen etwas günstiger und gewisse Positionen etwas teurer.
Die Berechnung mit dem Taxpunkt 1.00 bedeutet neu, dass wir mit dem tiefsten Ansatz arbeiten.
Er kann aber auch beliebig von jedem Zahnarzt nach oben angepasst werden, wie zum Beispiel 1.10 oder höher.
Der Zahnarzt-Tarif umfasst rund 500 Leistungen. Jeder dieser Leistungen ist im Wesentlichen von Zeitaufwand und Schwierigkeit einer (variablen) Anzahl zugeordnet.

Unsere neuen Abrechnungs-Taxpunkte ersehen sie unten.

Abrechnungs-Taxpunktwert

Zahnarzt:     1.00
Dentalhygienikerin:     1.00
Prophylaxeassistentin:     1.00


Kostenvoranschlag

Vor grösseren Behandlungen erstellen wir Ihnen selbstverständlich einen detaillierten Kostenvoranschlag ( Offerte ), falls nötig oder gewünscht auch mehrere Varianten für unterschiedliche Behandlungsoptionen ( z.B. Füllung oder Inlay, Kronen, Brücken ). Auch bei kleineren Arbeiten können Sie jederzeit eine solche Kostenschätzung anfordern. Sollten sich während der Behandlung unvorhersehbare Abweichungen von über 15% vom veranschlagten Betrag ergeben, werden wir Sie davon rechtzeitig in Kenntnis setzen. Sollte jedoch nach Anfertigung eines Kostenvoranschlages diese Behandlung nicht ausgeführt werden, wird der Kostenvoranschlag in Rechnung gestellt.

Versäumte Sitzungen

Da wir zeitlich stark beansprucht sind, müssen wir mit unserer Arbeitszeit sorgfältig haushalten. So wie wir uns gegenüber unseren Patienten um Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit bemühen, erwarten wir dies auch im Gegenzug. Daher hoffen wir auf Ihr Verständnis, wenn wir in der Regel alle Sitzungen berechnen, die nicht mindestens 24 Stunden im voraus abgesagt werden. Keiner ist unfehlbar: Profitieren Sie doch von unserem Erinnerungs-Service: Auf Wunsch erinnern wir Sie per E-Mail, SMS oder auch telefonisch an Ihren Termin. Unser Praxissekretariat gibt Ihnen gern weitere Informationen. Zurück